Gemeinschaftsgarten und Hochbeete

Seit 2016 hat der OGV Simmozheim in "den Krautländern" einen Gemeinschaftsgarten eingerichtet. Jedes Mitglied kann dort bei Interesse in Absprache mit den anderen Nutzern einen Teil der Beete oder auch ein Hochbeet bepflanzen. Dies ist ein Angebot für alle, die vielleicht keinen eigenen Garten haben oder nicht genug Platz. Anders als alle anderen Angebote des OGV Simmozheim wie Schnittkurse ist die Nutzung des Gemeinschaftsgartens Mitgliedern vorbehalten, da die Anlage des Gemeinschaftsgartens mit einiger Arbeit für den Verein verbunden war. Wer noch nicht Mitglied ist und gerne im Gemeinschaftsgarten gärtnern möchte, kann gerne jederzeit dem Verein beitreten, am einfachsten über den Kontakt.

 

 

Nach einem Jahr hat sich im Gemeinschaftsgarten einiges getan. Auch das Gießen geht jetzt einfacher, da wir mit Unterstützung von unserem Bürgermeister Stefan Feigl  und des TSV eine Wasserversorgung installieren konnten. Auch haben wir neue Hochbeete errichtet und Platz zum Aufstellen von noch einigen mehr geschaffen.


Ein Insektenhotel bietet den fleißigen Wildbienen Platz zum leben. Und noch mehr nützliches und schönes zum  staunen. Am 17. August ab 18:00 findet unser "Tag der Offenen Tür" statt, inclusive Stehimbiss, kostenlosen Häppchen und Getränken für alle Interessierten.


Infos finden Sie nicht nur am "Tag der offenen Tür", sondern jederzeit auf der Schautafel und natürlich hier auf unserer OGV Webseite. Und immer wenn Sie uns m Gemeinschaftsgarten sehen, stehen wir für persönliche Gespräche und mit Rat und Tat zur Verfügung damit das Gärtnern im Hochbeet auch gelingt!
Wir freuen uns auf jeden, der interessiert ist und vorbeikommt!

 

Zusammen mit dem TSV Simmozheim hat der OGV mit Flüchtlingen 2016 ein Hochbeet für die Flüchtlinge erstellt und es ihnen zum Gärtnern zur Verfügung gestellt.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Helmut Zeitlhofer