Veranstaltungsankündigungen 2023

Die Terminübersicht für 2023 finden Sie unter Termine. Sobald wir absehen können, ob die Kurse oder andere Veranstaltungen wie geplant stattfinden können, werden wir hier nähere Details veröffentlichen.

 

Berichte zu vergangen Aktivitäten des OGV Simmozheim können Sie für 2023 unter den Berichten oder für die vergangenen Jahre im Archiv finden.

 

Fast alle Veranstaltungen des OGV Simmozheim stehen auch Nichtmitgliedern offen. Aber wir würden uns trotzdem freuen, wenn unsere Kursangebote die Interessierten überzeugen auch bei uns Mitglied zu werden.

 

 

 

Vortrag: Speisepilze selber züchten

Der OGV Simmozheim lädt herzlich ein zu einem Vortrag und Erfahrungsaustausch mit Mark Koehler zum Thema: „Speisepilze selber anbauen in Haus und Garten – Pilzarten, Kultivierung, Standort, Klima, Substrate, Ernte und Aufbewahrung“. Der Referent ist OGV-Mitglied, er verfügt über einschlägige Erfahrungen in der Speisepilzzucht, auf denen der Vortrag aufbaut. Die Veranstaltung verspricht Einblicke in eine für unseren Verein vollkommen neue Thematik, welche wir mit Neugier und Interesse in unser Jahresprogramm 2023 aufnehmen.

 

 

Wo: Rathaus Simmozheim, Sitzungssaal
Wann: Di. 31.01.2023 ab 19.00 Uhr: Vortrag mit anschließendem Erfahrungsaustausch, jeweils ca. 45 Minuten

 

 

 

Der Obst- und Gartenbauverein Simmozheim wünscht allen Gesundheit und ein erfolgreiches Gartenjahr 2023!

Liebe Mitglieder und Freunde und des OGV Simmozheim:

 

Zum Jahresausgang 2022 wünschen wir euch und Ihnen alles Gute fürs neue Jahr 2023. Wir bedanken uns für das Interesse an den zurückliegenden Veranstaltungen, insbesondere an der Teilnahme der Sammelbestellung von Obstgehölzen mit der darauffolgenden Pflanzaktikon von 250 Bäumen auf der Gemarkung. Gerade auch im Hinblick auf den Verlust von etwa 100 alten Hochstämmen im Zuge der Umlegung des Baugebiets Mittelfeld ist die Pflanzaktion von Halb- und Hochstämmen ein wichtiger Beitrag zum Erhalt und Verbesserung der Biodiversität in der freien Landschaft. Die jetzt gepflanzten Bäume werden mit ausreichender Pflege in wenigen Jahrzehnten wertvolle Lebensräume für viele Vogelarten, Fledermäuse, Kleinsäuger und seltene Käfer bieten, die auf Totholz und Baumhöhlen angewiesen sind. Um diese Thematik noch mehr ins allgemeine Bewusstsein zubringen planen im Frühjahr einen Kurs zur Pflege von Streuobst-Habitat Bäumen. Näheres dazu wie immer rechtzeitig im Mitteilungsblatt und hier in den Ankündigungen auf unserer Homepage.


Die gesamte Vorstandschaft wünscht allen am Verein Interessierten geruhsame Weihnachtstage, einen angenehmen Jahresausklang mit einem guten Rutsch ins neue Jahr – wir freuen uns schon jetzt auf Zuspruch und regen Besuch unserer Veranstaltungen in 2023!

Druckversion | Sitemap
© Helmut Zeitlhofer